Entgiftung über die Haut

26.11.2018 16:46 von Stefanie Lefebvre

...mit der Schröpfkopfmassage

Während einer Fastenwoche oder einer Basendiät läßt sich die Entgiftung des Körpers sehr gut mit einer halbstündigen Schröpfkopfmassage unterstützen. Überschüssige Säure, Schlacken und Giftstoffe lagert der Körper gerne im Unterhautfettgewebe, bevorzugt im Schulter-Nacken-Bereich und im LWS-Bereich ab, was dort zu Verspannungen und Schmerzen führt. Durch den Unterdruck im Schröpfglas werden diese Bereiche tiefgehend durchblutet und entschlackt. Dies zeigt sich durch bräunliche Absonderungen im klaren Schröpfglas. 

 

Kosten der Entschlackungsmassage: 30 Euro

Zurück

 

Aus gesundheitlicher Sicht gibt es unzählige Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören. Leider ist der Weg aus der oftmals langjährigen Sucht nicht einfach. 

Die Naturheilkunde bietet mit der Ohrakupunktur, der Homöopathie und der Schüßlersalztherapie effektive und erfolgreiche Methoden, den Körper (und den Geist) von der Sucht zu befreien und den Körper zu entgiften. 

 

Mein Therapiekonzept: 

- 4 Sitzungen Ohrakupunktur im wöchtentlichen Abstand 

- 1-2 verordnete homöopathische Mittel zur Verringerung der Entzugserscheinungen

- Schüßlersalzempfehlungen zur Entgiftung des Körpers.

Nach 3 bzw. 6 Monaten biete ich einen kostenfreien "Nachsorgetermin" , da in diesem Zeitraum die größte Rückfallgefahr besteht. 

 

 

Kosten

Pro Behandlungstermin 50 Euro, Homöopathika inclusive, die Salze müssen noch besorgt werden.